PALAZZINA

Alemannengasse 60

4058 Basel

palazzina.ch

Buss 31, 32, 33, 34, 36 bis Rosengartenweg

Route mit Google Maps

Als Künstler*innenhaus im Juli 2019 ins Leben gerufen, besteht das Projekt PALAZZINA aus einem Team von acht Kunstschaffenden, die seit der Gründung zusammenwohnen und den Ausstellungsraum gemeinsam leiten: Mathieu Dafflon, Victoria Holdt, Simone Holliger, Géraldine Honauer, Noemi Pfister, Luca Rossi, Kelly Tissot und Ines Tondar. Im Jahr finden sieben Ausstellungen statt, dazu gibt es ein Programm mit Performances, Lesungen, Talks und Dinners. Das Besondere an PALAZZINA ist die Kombination von Wohngemeinschaft und Ausstellungsraum — aus diesem Kontext heraus ist auch der Name entstanden, der auf Italienisch «Wohnblock» bedeutet. Im Bachletten-Quartier gelegen, bot die erste Station als Zwischennutzung eine grosse Freiheit, da die eingeladenen Künstler*innen die Räume beinahe grenzenlos verändern und ortsbezogene Interventionen schaffen konnten. Diese Räumlichkeiten in der Schweizergasse wurden im Juni 2020 abgerissen, weshalb PALAZZINA ab Juli 2020 in der Alemannengasse 60 zu finden ist. Von dort aus wird das Konzept flexibel an die neue Umgebung angepasst und auf die neue Situation reagiert. Das Projekt PALAZZINA setzt in erster Linie auf den Austausch als Gemeinschaft mit den ausstellenden Künstler*innen. Es bietet die Chance gemeinsam zu diskutieren, Energien zu konzentrieren und neue Erfahrungsräume entstehen zu lassen. Das PALAZZINA-Team lädt vorwiegend zwei künstlerische Positionen gleichzeitig ein, die zusammen an einer Ausstellung arbeiten, aufeinander Bezug nehmen und sich über die Räume hinweg vernetzen. Dabei bieten die Projekte ein breites Spektrum an Kollaborationen und räumlichen Ideen.

Ausstellungen

PALAZZINA #9

20.2.2021 – 25.4.2021


Öffnungszeiten:
Mi & So, nur auf Anfrage geöffnet, weitere Infos auf der Webseite


Mit:
Camille Dumond, Leolie Greet, San Keller, Philémon Otth, Sara Ravelli


Beschrieb:
Für Besichtigungen bitte hier anmelden oder E-Mail an: info@palazzina.ch

Events

Sa, 13.3.2021, 18.10  h

SUMME-Interview auf Radio X


Beschrieb:
∑ Summe – nimm 2, im Gespräch mit PALAZZINA und KASKO




Sa, 13.3.2021,

Beitrag im ∑ Summe-Radio


Beschrieb:
während der ∑ Summe Sendung auf Radio X
«CPO Figur 4», Steve Valentin und Johannes Willi, 2021, 2.55min
«Voice message by Caroline Dorn (Exoplanet Sciences)», Géraldine Honauer, 2021, 0.57min
«Hover», Claudia Stöckli, 2021, 1.32min
«Aufzeichnungen einer Dezembernacht», Hannes Zulauf, 2020, 4.20min
«The power of now», Tingwei Li, 2016, 0.59min
«Feuerwehrauto», Jacob Ott feat. Eveline Wühtrich, 2021, 2.41min
«Omaggio alle Mondine may.01.2084», Noemi Pfister, 2021, 2.55min
«Fiction», Paula Santomé, 2021, 3.05min
«Spinning or Body Universe Traveling Unraveling», Laurie Mlodzik, 2021, 2.02min
«Sock», Victoria Holdt, 2018, 2.43min
«Schliessmuskel», Valeska Marina Stach, 2020, 0.58min
«One line mountain», Robin Michel, 2021, 5.06min
«CPO Loopy», Johannes Willi, 2021, 2.02min
«No title | From Read me to Filth 2», Pauline Coquart, 2021, 2.20min
«In diesen Kurven aus Teer & Luft», Hammer Band (Raphael Stucky und Res Thierstein) , 2021, 7.54min